Freitag, 17. Mai 2013

(Ma)Dame mal Zwei

Hier kommen die nächsten Werke aus der Taschenspielerkollektion. Diesmal ist die Dame dran. Und weil es nie genug Damen geben kann, hab ich die gleich zwei Mal genäht.
Eine klassische Kombi in schwarz weiß grau
Die Außen und Innen Tasche in dem schönen schwarz-weißen Blumenstoff und die Tasche mit dem Gummi in graukariert.
Diese Tasche hab ich mir für den Winter genäht.

Diese da soll eine Sommerbegleiterin werden:

mit aufapplizierten Vögelchen... hier die Rückseite der Piepmätze:

Die Rückseite ist richtig farbenfroh!

...und nun noch ein paar Fotos, wild durcheinander...




Hier gehts wieder zum Link bei Emma fruehstueckbeiemma, die auch diese Woche alle Taschenspieler-Damen sammelt! Vielen Dank dafür!
Und hier gehts zum Link von Farbenmix: Taschenspieler


Habt ne schöne Zeit,
glg, Isa-Karottensaft

Kommentare:

  1. Jaaaaaaa, genau so eine Form werd ich mir basteln :-)

    Gfallt mir momentan so gut...mal schauen was dann so herauskommt *lach*

    Schaut super aus der Vogerlstoff :-)
    Peppig geht aber auch im Winter, gelle ;-)

    winkewinke
    angelina

    AntwortenLöschen
  2. Die sehen beide super aus!
    Den Vogerl-Stoff hab' ich auch schon daheim bereit liegen für eine Tasche :) Jetzt weiß ich wenigstens schon im Vorhinein, dass das toll aussehen wird ;)

    AntwortenLöschen
  3. Danke für eure Rückmeldung!

    Ja, die Vogerl sehen super aus: aber ein Tipp: appliziert noch ein paar Vogerl mehr, ist sonst ein wenig leer, der Stoff!

    glg, Isa

    AntwortenLöschen
  4. ohhh...ich finde beide Damen toll, könnte mich gar nicht entscheiden. Den Vogelstoff habe ich auch und mag in sehr. Lieben Gruß Bella

    Mein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  5. Jede wieder ein Hingucker für sich! Da kommt es dann auf das Outfit an, welche besser passt! Toll!
    Liebe Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. Suuuuper schön! Wie ich sehe, auch du fällst öfter be Ikea ein ;-) Die Stoffe für Hosen kann ich dir wirklich nur empfehlen!!!

    AntwortenLöschen